Einrichtungen

Das Pfarrarchiv der Pfarre St. Remigius

.. fristete lange Jahre hindurch ein untergeordnetes Dasein. Die räumlichen Bedingungen waren unzulänglich, eine überschaubare Ordnung gab es nicht. Infolge dessen lag keine Liste über die zum Archiv gehörenden Materialien vor. Wichtige Archivalien waren ausgelagert:

Die "patrologia latina" von Migne, ein Werk von 200 Bänden wurde 1923 dem "Historischen Archiv des Erzbistums Köln" als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Dieses Werk wurde dann im Laufe des Jahres 1935 an das wiedererrichtete Bistum Aachen weitergegeben.

Historische Funde, die bei Ausgrabungen in der Pfarrkirche 1982 aufgefunden wurden, gingen an das Rheinische Landesmuseum (Brauweiler) über.

Mangels ausreichender bzw. geeigneter Räume wurden 1988 die alten Kirchenbücher aus dem 17. und 18. Jh. und 205 alte Urkunden als Leihgabe im Stadtarchiv untergebracht.

Nachfragen von Ahnenforschern u.a. konnten deshalb nur mit erheblichem Aufwand beantwortet werden.

Die Pfarrchronik wurde seit 1973 nicht mehr geschrieben. Erst seit 1990 wurde diese Aufgabe wieder intensiv wahrgenommen und die fehlenden Zeiträume nachgearbeitet. Die Pfarrchronik wurde in ehrenamtlicher Arbeit fortgeschrieben und ist nunmehr auf dem aktuellen Stand.

Im Zuge der Überlegungen bezüglich des Neubaus eines Gemeindezentrums kristallisierte sich die Absicht heraus, in diesem Neubau ein Archiv anzusiedeln und alle historischen Materialien soweit wie möglich zusammenzuführen. Das "Remigiushaus" wurde im Jahre 2000 eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Daran schloss sich die Einrichtung des neuen Archivs an, das im Frühjahr 2002 seiner Bestimmung übergeben werden konnte. Ende Mai 2002 wurden die dem Stadtarchiv deponierten Leihgaben wieder in den Bestand des Pfarrarchivs integriert.

Die "patrologia latina" verblieb wegen des Umfanges und wegen der besseren Verwendungsmöglichkeit in der Diözesanbibliothek des Bistums Aachen. Die dem Landesmuseum überlassenen Funde verbleiben dort und können für Ausstellungen der Pfarre ggfls. ausgeliehen werden.

Anfragen bezgl. des Pfarrarchivs richten Sie bitte an unsere Archivare Heinz Boukes und Josef Smets
Telefon 02162 / 93140 oder per eMail archiv@st-remigius-viersen.de

Die Pfarrbücherei der Pfarre St. Remigius